Obere Niedersburger Nachbarschaft e.V. * Am Fraubach 2, 56154 Boppard

Liebe Besucher unserer Internetseite,

wie möchten Sie ganz herzlich hier willkommen heißen.

Auf unsere Webseite finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Nachbarschaft sowie aktuelle Termine, zu denen wir alle Nachbarinnen und Nachbarn, sowie alle, die Interesse an unserer Nachbarschaft haben, willkommen heißen.

Ihr Vorstand der Oberen Niedersburger Nachbarschaft e.V.

Kirmes der Oberen Niedersburger Nachbarschaft e.V. 2021
In ganz kleinen Schritten geht es wieder los

 

 

Leider ist auch in diesem Jahr pandemiebedingt noch keine Kirmes wie gewohnt machbar. Diesen schweren Entschluss fasste der Vorstand der Oberen Niedersburger Nachbarschaft e.V. in seiner Sitzung am 05.07.2021.
Doch so ganz still und leise will man dieses für die Niedersburger so wichtige erste Wochenende im August nicht vergehen lassen.

So verständigte sich der Vorstand darauf,  auch in diesem Jahr zumindest einen kleinen Kirmesbaum an der Linde aufzustellen.
Das Baumeinholen und Schmücken erfolgt wie auch im letzten Jahr im kleinsten Kreis, aber zum

Kirmesbaumaufstellen am
Samstag, dem 31. Juli 2021 um 17.00 Uhr
an der Niedersburger Linde

sind alle Nachbarinnen und Nachbarn sowie alle Freunde der Nachbarschaft ganz herzlich eingeladen.
Der Baum kann auch dieses Jahr nur mit dem Traktor aufgestellt werden, aber danach ist ein gemütliches Beisammensein möglich.


An der Linde werden ein paar Stehtische aufgestellt und sowie Getränke (Bier, Cola, Limo, Wasser in Flaschen) zur Selbstversorgung angeboten.

Weintrinker bekommen hierzu Probiergläser, die anschließend mit nach Hause genommen werden. Essen darf leider nicht ausgegeben werden. 

Die Pandemievorgaben wie Erfassung der Namen und Erreichbarkeit per Luca App oder Handzettel sowie Tragen der Masken (mit Ausnahme des Sitzplatzes) müssen eingehalten werden. 

Der Vorstand hofft auf Verständnis dafür, dass wir nicht die gewohnte große Kirmes mit Fahrgeschäften und Bühnenprogramm bieten können, aber wir hoffen fest darauf, dass im kommenden Jahr die Pandemie überstanden ist und die Niedersburger Kirmes  wie in den vergangenen 133 Jahren stattfinden kann.